Home » Corona (Seite 3)

Archiv der Kategorie: Corona

Corona-Info 33 – Halbjahreswechsel

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

zum Halbjahreswechsel beachten Sie bitte die folgenden Informationen:

  • Am Freitag, 29.01.21 endet der Unterricht um 10:25 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler.
  • Die Zeugnisausgabe im LE-Bereich findet am Freitag, 29.01. und Mittwoch, 03.02.21 statt.
  • Am 01. und 02.02.21 ist für alle Schülerinnen und Schüler schulfrei.

Die Einteilung der A- und B-Gruppen für die ersten beiden Wochen im Februar entnehmen Sie bitte diesem Kalender:

Wir wünschen angenehme Ferientage und bleiben Sie bitte gesund!
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Corona-Info 32 zu neuen Beschlüssen vom 19.01.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, ist gestern eine Verlängerung des Lockdowns beschlossen worden. Die Informationen zur Umsetzung liegen uns nun vor. Hier die Planungen bis zum 14.02.21:

  • Wir bleiben im Wechselmodell (Szenario B). Die Schülerinnen und Schüler haben weiterhin jeden zweiten Tag Unterricht.
  • Der Unterricht endet weiterhin bereits um 13:00 Uhr. Die Klassen G1 bis G5 haben freitags nur 5 Stunden.
  • Sie können Ihr Kind von der Teilnahme am Unterricht in der Schule befreien. Dazu können Sie gerne den folgenden Antrag nutzen:
  • Ihr Kind geht dann bis zum 14.02.21 in das Lernen zu Hause und bekommt verbindliche Aufgaben durch das Klassenteam gestellt.
  • Sie können für die Klassen G1 bis G4 weiterhin die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Setzen Sie sich dazu mit dem Klassenteam in Verbindung.

Hier finden Sie das Anschreiben des Kultusministers Grant Hendrik Tonne:

Die Zahlen der Corona-Infektionen sinken langsam, auch im Landkreis Wittmund. Wir hoffen, dass sich bald eine Entspannung abzeichnet und wir wieder mehr Normalität erleben dürfen.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Corona-Info 31 – Ergänzungen zum Wechselmodell

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ab Montag kommen alle Klassen im Wechselmodell in die Schule. Hier noch einige Hinweise:

  • Wir beginnen am Montag, den 18.01.2021 mit der B-Gruppe!
  • Die Klassen G1 bis G5 haben freitags weiterhin nur fünf Stunden. Der Unterricht endet für diese Klassen bereits um 12:15 Uhr.
  • Sie können einen Antrag auf Notbetreuung stellen, wenn ein Härtefall vorliegt oder Sie in einem Beruf von öffentlichem Interesse tätig sind.
  • Vor dem Hintergrund der hohen Inzidenzzahlen haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Kind das Lernen zu Hause zu beantragen. In diesem Fall muss Ihr Kind nicht am Unterricht in der Schule teilnehmen. Hier finden Sie den Antrag (Ziffer 4a und 4b):
  • Wir haben unser Hygienekonzept erneut angepasst. Hier finden Sie die veränderten Regelungen für die Schülerinnen und Schüler:

Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Corona-Info 30 – Schulstart im Jahr 2021

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

wir hoffen, dass Sie gut in das neue Jahr gestartet sind. Wie Sie den Medien entnehmen könnten, werden wir doch anders in das neue Jahr starten als gedacht. Hier sind die Planungen:

Woche vom 11. bis 15.01.2021

  • Die GE-Klassen (G1 bis G9) kommen nicht in die Schule. Es findet Unterricht zu Hause statt. Die Klassenteams werden Kontakt aufnehmen und Aufgaben zur Verfügung stellen und/oder digitalen Unterricht durchführen. Die Aufgaben sind verpflichtend!
  • Die Klasse L9 kommt ab Montag im Wechselmodell (Szenario B) zur Schule. Die Schülerinnen und Schüler haben nur an jedem zweiten Tag Unterricht in der Schule (A- und B-Gruppe). Einen Kalender der A- und B-Tage finden Sie in der Corona-Info 29. Für die anderen Tage gibt es Aufgaben für das Lernen zu Hause. Diese Aufgaben müssen verpflichtend am nächsten Unterrichtstag in der Schule abgegeben werden.
  • Die Klasse H10 kommt jeden Tag zur Schule und wird hier in der Schule getrennt unterrichtet.
  • In den Klassen G1 bis G4 bieten wir eine Notbetreuung an, wenn Sie eine andere Betreuung nicht gewährleisten können. Sie müssen dazu in einem systemrelevanten Beruf tätig sein oder ein Härtefall muss vorliegen. Die Notbetreuung wird nur auf Antrag genehmigt. Sprechen Sie das Klassenteam oder uns in der Verwaltung an. Die Notbetreuung endet um 13:00 Uhr.

Wochen vom 18. bis zum 29.01.2021

  • Die Klassen L9 kommt weiterhin wie oben beschrieben im Wechselmodell in die Schule.
  • Die Klasse H10 kommt weiterhin wie oben beschrieben jeden Tag in die Schule.
  • Die GE-Klassen (G1 bis G9) kommen im Wechselmodell (Szenario B) und verkürzt in die Schule. Der Unterricht endet für alle Klassen bereits um 13:00 Uhr!
  • Die Schülerinnen und Schüler haben nur an jedem zweiten Tag Unterricht in der Schule (A- und B-Gruppen). Für die anderen Tage gibt es Aufgaben für das Lernen zu Hause. Diese Aufgaben müssen verpflichtend am nächsten Unterrichtstag in der Schule abgegeben werden. Achtung! Wir beginnen am 18.01.2021 mit einem „B-Tag“. Einen Kalender der A- und B-Tage finden Sie in der Coronainfo 29.
  • Auch in diesen Wochen bieten wir eine Notbetreuung für die Klassen G1 bis G4 an. Diese Schülerinnen und Schüler können jeden Tag in die Schule kommen.
  • In der Regel wird es von Montag bis Mittwoch in der Schule ein Mittagessen geben. Informationen dazu erhalten Sie vom Klassenteam.

Informationen des Ministeriums

Weitere Informationen zu den Regelungen finden Sie im Brief des Kultusministers.

Wir hoffen, dass die Regelungen zu einer Senkung der Inzidenzahlen beitragen können. Wir sind uns der Belastungen bewusst, die in den Familien auftreten können und hoffen, dass Sie gute Lösungen finden können. Wie immer stehen wir Ihnen bei Fragen und Ideen zur Unterstützung gerne zur Verfügung. Wir hoffen auf eine baldige Normalisierung der Lage.

Mit freundlichen Grüßen – und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Corona-Info 29 – Kalender A- und B-Gruppen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie in der Corona-Info 28 beschrieben, werden wir für die Klassen G4, G5, G6, G7, G8, G9 und L9 nach den Ferien im Wechselmodell (auch Szenario B genannt) starten. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen haben nur an jedem zweiten Tag Unterricht.

In welcher Gruppe Ihr Kind ist, haben Sie im letzten Brief und von den Klassenteams erfahren.

Hier ist der Kalender für die A- und B-Tage:

Bitte informieren Sie sich kurz vor dem 11.01.2021 wieder hier auf der Homepage, da sich die Situation sehr schnell verändern kann.

Bis dahin wünschen wir Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Jahreswechsel.

Mit den besten Wünschen für 2021
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Corona-Info 28 – Erste Informationen zum neuen Jahr

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ich möchte mich herzlich bedanken, dass so viele von Ihnen eine Betreuung für Ihre Kinder organisieren konnten und schon so frühzeitig zum Lernen zu Hause gewechselt sind. So können wir die anderen Schüler hier entspannt und unter guten Bedingungen bis zum Ende der Woche betreuen.

Heute hat uns ein Brief des Ministers erreicht. In ihm ist die Planung für die Zeit nach den Weihnachtsferien bis zu den Zeugnisferien dargestellt. Nach der derzeitigen Planung sieht es so aus:

  • Die Klassen G1 bis G3 kommen täglich zur Schule. Die Schüler müssen auch im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Sollte ein Corona-Fall auftreten, so wird der Wechselunterricht (Szenario B) eingeführt.
  • Die Klassen G4 bis H10 kommen nach den Planungen für Szenario B. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler nur an jedem zweiten Tag Unterricht haben. Sie erhalten weitere Informationen von den Klassenteams.

Die Lage kann sich ändern, aber diese Informationen helfen Ihnen vielleicht schon bei der Planung für die Zeit nach den Ferien.

Hier finden Sie den Brief des Ministers in voller Länge:

Beste Grüße und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Corona-Info 27 – Appell zum Lernen zu Hause

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Sie konnten sicherlich verfolgen, dass am Wochenende die Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus verschärft wurden. Für unsere Schule bedeutet das:

Alle Schülerinnen und Schüler, die zu Hause bleiben können, sollen bitte zu Hause bleiben. Sie erhalten Aufgaben gestellt. Bitte prüfen Sie genau, ob ihr Kind nicht schon zu Hause bleiben kann. Informieren Sie das Klassenteam oder die Schule per Telefon oder Mail. Denken Sie bitte auch daran, das Taxiunternehmen zu informieren.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler findet bis Freitag einschließlich Unterricht statt. Der Unterricht findet nach Stundenplan statt.

Alle Klassenarbeiten und Tests sind am Mittwoch abgesagt und werden verschoben.

Das Kultusministerium hat mitgeteilt, dass noch in dieser Woche ein Plan für die Zeit nach dem 10.01.2021 veröffentlicht werden soll.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Coronainfo 26 – Distanzlernen möglich

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, wurden die Regelungen zum Präsenzunterricht in der Schule heute noch einmal gelockert. Dies bedeutet:

  • Sie können Ihr Kind schon ab Montag, dem 14.12.2020 vom Unterricht in der Schule befreien lassen. Dazu reicht eine kurze Mitteilung an die Schule. Nutzen Sie dafür beispielsweise das Mitteilungsheft.
  • Die Kinder wechseln dann in das sogenannte Distanzlernen. Das bedeutet, dass sie verpflichtendes Arbeitsmaterial für zu Hause bekommen. Dieses muss nach den Ferien in der Schule vorgelegt werden.
  • Bitte informieren Sie die Taxiunternehmen, wenn Sie Ihr Kind schon früher zu Hause behalten wollen.

Anbei finden Sie die entsprechenden Briefe unseres Kultusministers.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Coronainfo 25 – Planungen für das Wechselmodell

Liebe Eltern oder Erziehungsberechtigte,

die Infektionszahlen im Landkreis Wittmund steigen. Unter bestimmte Umständen kann es sein, dass wir wieder auf das Wechselmodell (Szenario B) umstellen müssen. Dies ist momentan noch nicht geplant. Wir möchten Ihnen jetzt schon die wichtigsten Informationen zukommen lassen, damit Sie sich auf das Szenario vorbereiten können.

Die Schülerinnen haben jeden zweiten Tag Unterricht. Sie werden wieder in A- und B-Gruppen eingeteilt. Die Gruppenzuteilung entnehmen Sie bitte unserem Brief zu den Weihnachtsferien.

  • Der Unterricht beginnt wie immer um 7:50 Uhr. Unterrichtsschluss ist an allen Tagen aber bereits um 13:00 Uhr. Die Taxis werden von uns informiert. Für die Klassen G1 bis G5 endet der Unterricht freitags bereits um 12:15 Uhr.
  • Sie können eine Notbetreuung beantragen, wenn Sie dringende Gründe haben und Ihr Kind nicht anders betreuen können. Beantragen Sie die Notbetreuung bitte über die Klassenleitungen.
  • Die Schülerinnen und Schüler bekommen Material mit nach Hause und müssen an den Tagen ohne Unterricht zu Hause lernen. Die Arbeitsergebnisse sind am nächsten Tag in der Schule vorzulegen.
  • Sie können Ihr Kind vom Unterricht befreien lassen, wenn Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehört. Dies ist auch möglich, wenn in der Familie jemand zu einer Risikogruppe gehört. Die Schule stellt Ihnen gerne ein Formular zur Verfügung.

Diese Informationen dienen zunächst nur zu Ihrer Information. Eine Umstellung ist konkret noch nicht geplant und wir hoffen auch, dass wir darauf verzichten können. Wir informieren Sie über die weitere Entwicklung hier auf unserer Homepage. Hier werden wir auch bekanntgeben, falls wir auf das Wechselmodell umstellen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße

Coronainfo 24 – Weihnachten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, gibt es neue Regelungen. Diese stellt Herr Minister Tonne in einem Brief dar. Diesen finden Sie hier:

Die wichtigsten Änderungen sind:

  • Die Weihnachtsferien beginnen früher: am 21. und 22. Dezember ist unterrichtsfrei.
  • Am 21. und 22. Dezember findet eine Notbetreuung statt. Beantragen Sie diese bitte über die Klassenteams oder in der Verwaltung.
  • Am 17. und 18. Dezember können Sie ihre Kinder freiwillig vom Unterricht befreien lassen, wenn Sie mit gefährdeten Familienmitgliedern Weihnachten feiern möchten. Dies können Sie schriftlich beantragen. Wenn Sie möchten, können Sie das folgende Formblatt benutzen.

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die sich an die Regelungen halten und hoffen, dass wir bis Weihnachten besonders gut auf die Regeln achten. Vielen Dank auch für Ihre Unterstützung. Wir hoffen, dass die getroffenen Maßnahmen helfen, das Weihnachtsfest etwas unbeschwerter zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine angenehme und besinnliche Vorweihnachtszeit unter diesen besonderen Bedingungen.

Mit freundlichen Grüßen
A. Feldmann und das Kollegium der Schule an der Lessingstraße