Home » Beitrag veröffentlicht von Tim Dust

Archiv des Autors: Tim Dust

Entlassfeier 2020

Am letzten Donnerstag war es endlich soweit: Alle Prüfungen wurden mit Bravour gemeistert und 13 Schulabgänger nahmen im Rahmen einer schönen Verabschiedung ihre wohlverdienten Abschlusszeugnisse entgegen.

Sicher hätten sich unsere SchülerInnen niemals träumen lassen, dass das letzte Schuljahr bedingt durch Corona so „verrückt“ wird. Auch die Entlassfeier stand mit Abstandsregelungen und dem Tragen eines Mund-Nasenschutzes ganz im Zeichen der notwendig gewordenen Maßnahmen. Nichtsdestotrotz verbrachten die SchülerInnen (begleitet von Familienangehörigen) und die Mitarbeiter unserer Schule einen tollen Nachmittag in einer festlich dekorierten Pausenhalle. Nach einer schönen Begrüßungsrede durch unseren Schulleiter Herrn Feldmann, führten Frau Kümmel-Holtrup, Frau Ackermann (als ehemalige, langjährige Klassenlehrerin) und Herr Dust durch das Programm der Entlassfeier, die unter dem Motto „Mit Abstand die Besten“ stand.

Zum Programm gehörten Foto- und Videopräsentationen längst vergangener Schultage, eine Powerpointpräsentation, Danksagungen und das Vortragen eines „Corona-Gedichtes“. Zum feierlichen Abschluss erhielten alle Schulabgänger ihre Zeugnisse, kombiniert mit einem „Ellenbogenabklatscher“ bei Schulleiter und Lehrkräften.

Für Euren weiteren Lebensweg wünscht Euch die gesamte Schulgemeinde nur das Beste.

Wer so ein Jahr erfolgreich abschließt, kann sicherlich selbstbewusst und gestärkt in die Zukunft gehen!

Strikes, Spares und Pins in Schortens….

Am Faschingsdienstag machten wir uns traditionell mit vielen SchülerInnen und MitarbeiterInnen mit dem Bus auf den Weg nach Schortens, um dort im „Friesland Bowling“ zu bowlen. Für knapp zwei Stunden hatten wir sämtliche Bahnen für uns, sodass wir uns so richtig an den Pins (=Kegeln) austoben konnten. Wir nutzten die Zeit optimal für jede Menge Strikes und Spares. Die SchülerInnen hatten dabei natürlich immer die „Scores“ (=Spielstände) der Erwachsenen im Blick, weil sie ihnen natürlich immer voraus sein wollten. Des Weiteren haben wir (wir glauben erneut) gelernt, dass es nicht „Bowlingkugel“ , sondern einfach nur „Ball“ heißt. Naja, wie auch immer 🙂

Man konnte jedenfalls mal wieder sehen, dass Bowling eine für jede(n) leicht und schnell zu erlernende Sportart ist, die zudem sehr viel Spaß macht.

Nach der sportlichen Betätigung wurden wir schließlich mit Speisen und Getränken versorgt, die wir gemeinsam im Speisesaal des Bowlingcenters einnahmen. Wir konnten aus Chicken Nuggets, Hamburgern, Currywürsten und vegetarischen Burgern wählen.

Nach dem Essen traten wir wieder mit dem Bus die Rückreise an. Neu war diesmal, dass jede/r TeilnehmerIn eine eigene Urkunde mit seinem individuellen Score ausgehändigt bekam…

Es war ein sehr gelungener Vormittag.

Vielen Dank auch an das Team von „Friesland Bowling“!

Hier ein paar Fotos:

Fahrt zum Oldenburger Weihnachtsmarkt

Am 10. Dezember machten sich drei Klassen unserer Schule auf den Weg zum Oldenburger Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit dem Zug traten die Klassen den Ausflug in die Huntestadt an. Vor Ort angekommen, liefen die SchülerInnen und MitarbeiterInnen unserer Schule gut gelaunt und in vorweihnachtlicher Stimmung über den toll dekorierten und weihnachtlich duftenden Markt. Einige „Reisende“ nutzten die Gelegenheit, etwas für ihre Lieben zum Weihnachtsfest auszusuchen. Es war ein toller Vormittag bei schönstem Sonnenschein. Voller Inspirationen und weiterer Vorfreude auf das Weihnachtsfest trat man gemeinsam gegen Mittag wieder die Rückreise an.